Über Sportbandagen und Sporttape

Am Samstag war unser entscheidendes Spiel. Es sollte über alles entscheiden. Wenn wir dieses Spiel gewinnen würden, wäre der Aufstieg in die nächste Liga geschafft. Wir gaben alles, der Sieg war uns Mädels ganz schön wichtig.

So weit wie in dieser Saison hatte es der Frauenfußballclub unserer Gemeinde noch nie geschafft. Wir hatten schon seit Wochen trainiert und uns vorbereitet. Dann kam der große Tag. Wir waren ganz schön aufgeregt. Das Spiel wurde angepfiffen. Es lief richtig gut für uns.

In der zweiten Halbzeit der Schock: einer meiner Mannschaftskolleginnen knickte im Laufen um – das Ende ? Sanitäter liefen auf den Platz, das Spiel wurde unterbrochen. Barbara hat eine Sportverletzung, einer ihrer Knöchel ist geschwollen und färbt sich ganz langsam blau. Barbara ist einer unserer besten Spielerinnen. Ohne sie würden wir es nicht bis zum Sieg schaffen.

soccer-673488_640Doch der Sanitäter weiß Rat. Sofort umwickelt er die Verletzung mit speziellen Kühlbandagen, um den Schmerz zu stillen. Mit einem Sporttape stabilisiert er den Fuß. Barbara steht auf und läuft weiter – das Spiel kann weiter gehen. Die Sportbandage linderte sofort ihre Schmerzen von der Sportverletzung. Das Spiel ging knapp aus, aber wir haben gewonnen.

Natürlich wurde unser Aufstieg gebührend gefeiert. Im Clubheim war ein tolles Fest für uns vorbereitet. Wir feierten bis spät in die Nacht. Ein Reporter im Lokalblatt hatte uns sogar interviewt und über die erfolgreiche schnelle Behandlung mit der Sport Kühlbandage berichtet. Es war einfach sagenhaft, wie gut eine solche spezielle Kühlbandage bei einer Verletzung im Sport helfen kann. Ohne diese Sportbandage hätte unsere Mitspielerin  auf keinen Fall weiter spielen können.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.